Der Ärztliche Bereitschaftsdienst 116117 - Die Nummer mit den Elfen

Springe direkt zu:

Patienten-Navi

Symbol für einen Wegweiser

Mir geht es nicht gut. Was soll ich tun?

Finden Sie für Ihre gesundheitlichen Beschwerden die passende Behandlung:

Rufen Sie bei der 116117 an und sagen Sie speziell geschulten Mitarbeitenden, was Ihnen fehlt. Sie erhalten eine fachliche Beratung, was nun zu tun ist.

Aufgeklappter Laptop mit Kreuzen bei einem Onlinefragebogen

Patienten-Navi online

Hier werden Ihre gesundheitlichen Beschwerden online abgefragt. Anschließend erhalten Sie einen Rat, an wen Sie sich nun wenden können: 

  • die 116117
  • eine Arztpraxis 
  • im Notfall die 112 oder eine Notaufnahme

Geben Sie uns Ihr Feedback!

Weitere Beratung mit PIN

Am Ende der Abfrage sehen Sie eine PIN. Die können Sie angeben, wenn Sie bei der 116117 anrufen.

Das funktioniert bereits in diesen Regionen:

Mit dieser Pin kann das Fachpersonal Ihre Angaben im Patienten-Navi online einsehen.

Sie erfahren sofort, wo genau Sie jetzt Hilfe finden. Das kann eine Bereitschaftspraxis sein oder eine Arztpraxis in Ihrer Nähe.

Achtung!

In lebensbedrohlichen Situationen rufen Sie sofort die 112 an.

Feedback

Wie ist Ihre Erfahrung mit dem Patienten-Navi online? Nehmen Sie an einer kurzen Befragung teil und helfen Sie uns, das Patienten-Navi zu verbessern! Teilnahme an Befragung
 

Sie wollen anderweitig Kontakt aufnehmen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Kontaktaufnahme.


 

Erklär-Video: So funktioniert das Patienten-Navi online

Sie sind sich unsicher, wohin sie sich mit Ihrem medizinischen Problem wenden sollen? Starten Sie Ihre medizinische Online-Erst-Einschätzung.

Hallo! Willkommen beim Patienten-Navi online.

Mindestens zwei Tage.

Seit vorgestern. Zwei bis drei Tage. Ja, genau.

Nein, sie bekommt nicht genug Luft.

Hm, ich bin mir nicht ganz sicher.

Wissenschaftlich begleitet. Seriös. Praxis erprobt. Mit dem Patienten-Navi online haben unsere niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte eine verlässliche medizinische Erst-Einschätzung geschaffen.

Seit heute.

Ist eine ärztliche Behandlung nicht innerhalb von 24 Stunden erforderlich, wenden Sie sich bitte an Ihren behandelnden Arzt oder rufen Sie die 116117 zur weiteren Einschätzung an.

Hmm, ich weiß nicht. Unklar.

Ist eine ärztliche Behandlung innerhalb von 24 Stunden notwendig, wenden Sie sich bitte am selben Tag an Ihren behandelnden Arzt oder rufen Sie die 116117 an.

Ihre Atembeschwerden werden irgendwie immer schlimmer.

Handelt es sich um einen lebensbedrohlichen Zustand, rufen Sie umgehend den Rettungsdienst an.

Mir ist erst seit heute schwindelig.

Ist eine schnellstmögliche ärztliche Behandlung erforderlich, lassen Sie sich umgehend unter der 116117 vom Fachpersonal beraten. Mit dem Patienten-Navi Onlineangebot empfehlen wir Ihnen je nach Dringlichkeit eine angemessene ärztliche Behandlung.

Lassen Sie sich aufgrund unserer Online-Empfehlung im nächsten Schritt unter der 116117 telefonisch beraten, können wir dank des online erteilten PINs Ihre Erst-Einschätzung einsehen.

Anschließend vermitteln wir Sie problemlos zu einem Arzttermin, Hausbesuch einer telemedizinischen Beratung oder zur Vorstellung in einer Krankenhaus-Notaufnahme.

Brauchen Sie eine fundierte medizinische Erst-Einschätzung? Das Patienten-Navi online lässt Sie nicht allein.

* Mit Start des Patienten-Navi online verlassen Sie die Webseite der 116117. Sie gelangen zum Medizinprodukt SmED Patient unseres Partners HCQS (Health Care Quality Systems GmbH). Bitte beachten Sie, dass das Patienten-Navi online keine Diagnosen stellt.

Städte und Kreise der Region Nordrhein bzw. Rheinland sind:

Aachen, Bonn, Duisburg, Düren, Düsseldorf, Essen, Euskirchen, Heinsberg, Kleve, Köln, Krefeld, Leverkusen, Mettmann, Mönchengladbach, Mülheim an der Ruhr, Oberbergischer Kreis, Oberhausen, Remscheid, Rhein-Erft-Kreis, Rheinisch-Bergischer Kreis, Rhein-Kreis Neuss, Rhein-Sieg-Kreis, Solingen, Viersen, Wesel, Wuppertal